Verändern Sie Ihre Körperformen ohne Operation und Narkose!

Gewisse Fettpolster bekommen wir trotz Sportprogramm und diversen Diäten oft nicht in den Griff. Reiterhosen, Hüft- und Bauchspeck, sogenannte Winkearme oder ein Doppelkinn können durch das nicht-​invasive Verfahren der Fettreduktion durch Kälte verringert werden. Dieses Verfahren wird auch Kryolipolyse oder umgangssprachlich «Fat Freezing» genannt.

1.

Während der Behandlung platziert die medizinische Fachperson einen Applikator auf der gewünschten Behandlungszone.

2.

Die kontrollierte Kühlung zielt dann auf die zu behandelnden Fettzellen ab, während die Haut und das umliegende Gewebe geschont werden.

3.

Nach der Behandlung baut das körpereigene Immunsystem die Fettzellen auf natürliche Weise ab.

4.

Behandelte Fettzellen verschwinden dauerhaft.